Schlange im Gartenteich

Gars am Inn - Als eine 37-jährige Frau in ihrem Gartenteich eine Schlange entdeckte, alamierte sie die Polizei und Feuerwehr. Bei dem Reptil handelte es sich um eine Ringelnatter.

Ein Reptil hat am Dienstagvormittag auf einem Anwesen nordöstlich von Gars für Besorgnis bzw. für einen Einsatz von Polizei und Feuerwehr gesorgt. Die 37-jährige Bewohnerin des Anwesens hatte nämlich in ihrem Gartenteich eine Schlange gesichtet. Diese hatte eine Länge von ca. 1 m und war graufarben mit schwarzen Punkten.

Das Tier, bei dem es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit um eine Ringelnatter handelte, wurde von der verständigten Feuerwehr eingefangen und in einem Waldstück wieder in Freiheit entlassen.

Polizeistation Haag in Oberbayern

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser