Brennendes Auto am Spitzingsattel

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schliersee - Ein vermutlich technischer Defekt hat einen Brand in einem Citroen ausgelöst. Als die Fahrerin wenden wollte, ging der Motorraum in Flammen auf:

Am 10. Dezember um 16.45 Uhr wollte eine 54-jährige Fischbachauerin am Spitzingsattel in Schliersee ihr Fahrzeug wenden. An einem Parkplatz bemerkte sie, dass ihr Auto, ein Citroen Berlingo, im Motorraum Feuer gefangen hatte. Die Ursache des Brandes war vermutlich ein technischer Defekt. Die Schadenshöhe am Auto der Fischbachauerin beträgt circa 1000 Euro. Das Feuer konnte durch vier Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Schliersee und Spitzingsee mit einer Stärke von ca. 20 Einsatzkräften gelöscht werden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Miesbach

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser