Schlüssel "geliehen" und Überschlag verursacht

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Taufkirchen/Vils - Aus einer "kleinen Spritztour"wurde in der Nacht zum Samstag eine richtig große Suchaktion, ein Totalschaden und ein Diebstahl...

Am Samstag, den 05.03.2011, ca. gegen 02:00 Uhr, kam ein Pkw Ford auf der B 388 in Richtung Velden aus ungeklärter Ursache auf Höhe Abzweigung Hilpolding von der Fahrbahn ab und überschlug sich im angrenzenden Acker. Ein Verkehrsteilnehmer teilte den völlig beschädigten Pkw bei der PI Dorfen mit.

Da sich keine Person an der Unfallstelle befand, begannen die aufnehmenden Beamten mit den Ermittlungen nach dem Fahrer. Aufgrund der Beschädigungen des Fahrzeugs musste davon ausgegangen werden, dass sich der Fahrer erhebliche Verletzungen zugezogen hatte und hilflos in der Nähe der Unfallstelle liegen könnte. Auch ein Polizeihubschrauber war in den Morgenstunden noch mit der Suche nach dem „verletzten Fahrer“ beschäftigt.

Letztendlich konnte dann von der Polizei der Fahrer ermittelt werden. Der 19-jährige Taufkirchner war glücklicherweise unverletzt. Er entwendete dem Eigentümer auf einer Party den Fahrzeugschlüssel und war zu einer Spritztour gestartet.

Die Ermittlungen ergaben, dass der Pkw-Lenker noch nie eine Fahrerlaubnis erworben hatte. Nun droht ihm eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und des unbefugten Gebrauchs eines Fahrzeuges. Für den verursachten Totalschaden am Pkw wird er ebenfalls haftbar gemacht.

Pressebericht PI Dorfen

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser