Zu schnell und betrunken am Steuer

Riedering - Erfolgreich agierten die Polizeibeamten bei einer Kontrolle bei Ackersdorf. Sie zogen einen betrunkenen Raser aus dem Verkehr.

Am Dienstagnachmittag, 18. Januar, gegen 15.20 Uhr, führten Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim eine Lasermessung in Riedering an der Kreisstraße RO 30 bei Ackersdorf durch.

Bereits nach kurzer Zeit rauschte ein Ford-Fahrer mit 95 km/h in die Messstelle, die Höchstgeschwindigkeit ist hier auf 60 km/h begrenzt. Bei der Kontrolle des Stephanskirchners fiel sofort Alkoholgeruch und eine stark verwaschene Aussprache auf. Ein Atemalkoholtest ergab Gewissheit, der Pkw-Lenker war mit fast 1,7 Promille unterwegs! Bei dem 52-jährigen Mann musste daher eine Blutentnahme durchgeführt und der Führerschein beschlagnahmt werden.

Pressemeldung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser