Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

58 zu schnell unterwegs

Altdorf - Am 28. September wurde eine Radarmessung bei Altdorf durchgeführt. Viele Raser gingen ins Netz.

Von Ingesamt 1707 überprüften Fahrzeugen waren 58 zu schnell durch die geschlossene Ortschaft unterwegs gewesen.

Auf 56 Fahrer kommt daher ein Verwarnungsgeld bis 35 Euro zu, in zwei Fällen wird eine Bußgeldanzeige erstattet. Der eine war mit 76 km/h unterwegs, was zu einem Bußgeld von 80 Euro und 1 Punkt in Flensburg führt, der zweite fuhr mit 80 km/h, was zu einem Bußgeld von 100 Euro und 3 Punkten im Verkehrszentralregister führt.

Pressemeldung Polizeiinspektion Haag

Rubriklistenbild: © dpa

Kommentare