Führerscheinloser 62-Jähriger baut Unfall

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Unterneukirchen - Ein 62-Jähriger hat auf der Altöttinger Straße einen Unfall verursacht. Dass er ohne Führerschein fuhr, bringt ihm ein Strafverfahren ein.

Am Mittwoch, 07. Dezember, bog ein 62-jähriger Pkw-Fahrer gegen 16 Uhr vom Rathausplatz nach links auf die Altöttinger Straße ein. Dabei missachtete er die Vorfahrt einer von rechts auf der Altöttinger Straße kommenden 43-Jährigen Pkw- Lenkerin.

Beim Zusammenstoß der Fahrzeuge wurde niemand verletzt. Der Gesamtschaden liegt bei etwa 2500 Euro. Bei der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der Unfallverursacher nicht im Besitz eines Führerscheines ist. Es erwartet ihn nun zusätzlich ein Strafverfahren wegen Fahren ohne Fahrerlaubnis.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser