Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Schock-Fahrt: Lkw-Reifen stürzt auf Auto

+

Kager - Ein Lkw verlor am Donnestag auf der B 588 seinen Ersatzreifen. Er stürzte von der Ladefläche auf den Pkw einer 58-Jährigen. Sie wurde leicht verletzt und erlitt einen großen Schock. **Erstmeldung**

Am Donnerstag, den 26. August 2010, fuhr eine 57-jährige Münchnerin gegen 21 Uhr mit ihrem Pkw auf der B 588 von Neuötting kommend in Richtung Reischach. Bei Kager kam ihr ein 38-jähriger Lkw-Fahrer aus Zeilarn entgegen. Aus bisher unerklärlicher Weise fiel der Ersatzreifen des Lkw, der zwischen Führerhaus und Ladefläche mit Spanngurten angebracht war, herunter auf die Gegenfahrbahn und hier gegen den entgegenkommenden Pkw der 57-jährigen. Dabei erlitt die Pkw-Fahrerin Schnittwunden und einen Schock. An ihrem Pkw entstand ein erheblicher Schaden von ca. 15.000 Euro.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Altötting

Kommentare