Unfall im Ortsteil Schönau

Motorradfahrer kracht in Auto: Ein Verletzter

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Tuntenhausen - Bei einem Unfall am Montag wurde ein Motorradfahrer verletzt. Er konnte nicht mehr bremsen und krachte frontal in das Heck eines Autos.

Am 03. August gegen 19.25 Uhr fuhr ein 39-jähriger Mann aus Rott am Inn mit seinem Hyundai auf der Ortsdurchfahrtstraße im Tuntenhausener Ortsteil Schönau in Richtung Beyharting. Er wollte nach links abbiegen und verringerte hierzu seine Geschwindigkeit.

Ein 51-jähriger Kolbermoorer, der gerade mit seiner Ducati hinter ihm fuhr, bemerkt dies zu spät und konnte trotz einer Vollbremsung nicht mehr verhindern frontal in das Heck des Autos zu fahren. Der Motorradfahrer erlitt mittelschwere Verletzungen. Es entstand Sachschaden in Höhe von 1.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser