Schreie in der Nacht! Jugendliche jagten Frauen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Zwei Frauen sind in der Nacht auf Freitag aufgebracht an der Polizei vorbei in Richtung Innenstadt gerannt. Zwei Jugendliche verfolgten sie. Die Polizei schritt ein.

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag befand sich eine Streifenbesatzung der Polizeiinspektion Rosenheim auf Streifenfahrt im Stadtgebiet. Gegen 2 Uhr kamen den Beamten zwei Frauen verdächtig vor, welche offensichtlich völlig aufgebracht in Richtung Innenstadt rannten. Ziemlich schnell stellte sich heraus, dass die Damen von zwei Jugendlichen verfolgt wurden.

Die Jugendlichen hatten die zwei Damen gegen eine Wand gedrückt. Durch lautes Schreien ließen die zwei Jugendlichen zunächst von den Damen ab. Kurze Zeit darauf waren die Polizisten vor Ort und nahmen beide Jugendliche fest.

Gegen die beiden Jugendlichen, 16 und 17 Jahre alt, wird nun wegen Nötigung und Körperverletzung ermittelt. Die Damen waren den Polizisten sehr dankbar, die durch ihre Anwesenheit und das schnelle Eingreifen Schlimmeres unterbinden konnten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser