Schüler läuft vor Auto - schwer verletzt!

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Wasserburg – Ein Schüler ist am Montagmorgen im Bereich Gabersee von einem Auto erfasst worden. Der 13-Jährige zog sich schwere Verletzungen zu.

Der dunkel gekleidete und dadurch in der Dunkelheit nur schwer zu erkennende Schüler wollte am Montagmorgen die Münchener Straße von der nördlichen Burgau zur Bushaltestelle Gabersee überqueren. Hierbei übersah er offensichtlich den stadtauswärts fahrenden Pkw eines 18-jährigen Ingolstädters.

Der Schüler zog sich beim Zusammenprall Knochenbrüche zu und wurde zur stationären Behandlung in die RoMed-Klinik Wasserburg eingeliefert. Der Fahrer des Pkw erlitt einen Schock.

Durch den Unfall kam es zu erheblichen Behinderungen im morgendlichen Berufsverkehr, die sich auch auf die Bundesstraßen 15 und 304 auswirkten.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa/dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser