Kurz vor Schulbeginn

Auf Schulweg: Mädchen (10) von Auto erfasst

Halfing - Wenige Minuten vor Schulbeginn ereignete sich auf der Rosenheimer Straße ein Unfall - eine Autofahrerin übersah eine Schülerin (10) und fuhr diese an:

Unmittelbar vor der Grundschule in Halfing kam es am Donnerstag zu einem Zusammenstoß zwischen einer Schülerin und einem Auto.

Wenige Minuten vor Schulbeginn ging eine 10-jährige Schülerin auf dem Gehweg der Rosenheimer Straße in Richtung Schule. Gleichzeitig fuhr eine 55-jährige Auto-Fahrerin auf der Schulstraße in Richtung Rosenheimer Straße und wollte in diese einbiegen.

Beim Einbiegen übersah sie die Schülerin und erfasste diese mit der Front ihres Fahrzeuges. Dadurch wurde das Mädchen zu Boden gestoßen und dabei verletzt.

Wegen der erlittenen Verletzungen am Bein und an der Hand wurde sie mit dem BRK ins Krankenhaus eingeliefert.

Warum die Fahrerin die Schülerin übersehen hat, steht derzeit noch nicht fest, hierzu sind weitere Befragungen notwendig. Am Auto entstand kein nennenswerter Schaden.

Pressemeldung Polizeiinspektion Prien

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser