Schutzengel für Fußgängerin

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Am Donnerstagvormittag erfasste ein Kaufmann mit seinem Auto eine Fußgängerin. Die 74-jährige Rentnerin war scheinbar mit einem Schutzengel gesegnet:

Ein 52-jähriger Kaufmann aus dem Stadtgebiet von Rosenheim wollte mit seinem Pkw von der Eisfeldstraße in die Schlößlstraße einbiegen. Eine 74-jährige Rosenheimerin war in diesem Moment gerade dabei, die Schlößlstraße zu Fuß zu überqueren. Die morgendliche tiefstehende Sonne dürfte den Autofahrer geblendete haben, als er die Fußgängerin übersah.

Im letzten Moment erkannte er die Umrisse der Frau und leitete eine Vollbremsung ein. Dennoch kam es zu einer Berührung zwischen Fußgängerin und Pkw, die Rentnerin fiel dabei zu Boden.

Die Rentnerin wurde ins Klinikum Rosenheim verbracht, dort wurden glücklicherweise nur leichte Verletzungen attestiert.

Gegen den Pkw-Lenker wird nun ein Ermittlungsverfahren wegen fahrlässiger Körperverletzung eingeleitet.

Polizeimeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser