Schwerer Crash in Großkaro

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Großkarolinenfeld - Ein schwerer Unfall ereignete sich am Sonntagmittag auf Höhe des Großkarolinenfelder Gewerbegebietes. Dabei wurde ein Motorradfahrer schwer verletzt. Gegen den 85-jährigen Unfallverursacher wird wegen Körperverletzung ermittelt.

Der 42-jährige Biker aus Großkarolinenfeld war auf seiner Yamaha auf der St2080 in Richtung Lochberg unterwegs, als ihn ein 85-jähriger Corsa-Fahrer aus Kolbermoor beim Linksabbiegen übersah.

Es kam zum Frontal-Crash, bei dem der Motorradfahrer zu Sturz kam. Hierbei zog er sich schwere Hüft- und Beinverletzungen zu.

Die Polizei Rosenheim fuhr die Unfallstelle mit mehreren Streifenbesatzungen an, außerdem waren Rettungsfahrzeuge und der Notarzt im Einsatz.

Der erste Verdacht der Rettungskräfte auf innere Verletzungen bestätigte sich bei der weiteren Versorgung im Klinikum Rosenheim zum Glück nicht. Gegen den Unfallverursacher wurde laut Polizei ein Ermittlungsverfahren wegen Körperverletzung eingeleitet.

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser