Schwerer Unfall bei Götting

Götting - Eine 32-jährige Bruckmühlerin ist am Montagmorgen auf der Staatsstraße mit einem entgegenkommenden Pkw zusammengeprallt. Beide unfallbeteiligten Personen wurden verletzt.

Am Montagmorgen, gegen 05:55 Uhr, kam es auf der St2078 bei der Abzweigung nach Götting zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 32-jährige Bruckmühlerin fuhr mit einem Audi von Pullach kommend in Richtung Bruckmühl. Ihr kam ein 57-jähriger Tuntenhausener mit einem Pkw VW entgegen.

Im Gegenverkehr kam es aus bislang noch nicht geklärter Ursache zum Zusammenstoß der Fahrzeuge. Die beiden unfallbeteiligten Personen wurden durch den Rettungsdienst mit Prellungen und Halswirbelschleudertrauma ins Klinikum Bad Aibling verbracht. An beiden Fahrzeugen entstand jeweils ein Totalschaden. Der Gesamtschaden beläuft sich auf ca. 7000 Euro.

Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser