Schwerer Zusammenstoß bei Altötting

+

Altötting - Zu einem schweren Frontalzusammenstoß kam es am Montagabend bei Altötting. Dabei wurden vier Frauen verletzt, davon eine schwer.**Erstmeldung mit Fotos und Video**

Am Dienstag, 08. Februar 2011, gegen 16.55 Uhr, fuhr eine 18-jährige Pkw-Lenkerin auf der Ausschleifung der Staatsstraße 2550 und bog nach links auf die Staatsstraße 2107 in Richtung Hallenbad ein. Dabei missachtete sie die Vorfahrt einer von links auf der Staatsstraße 2107 kommenden in Richtung Altötting fahrenden 45-jährigen Pkw-Lenkerin. Die Fahrzeuge stießen frontal zusammen. Dabei wurden beide Fahrzeuglenkerinnen leicht verletzt.

Zwei weitere Mitfahrerinnen (18 und 19 Jahre alt) im Pkw der 18-Jährigen wurden ebenfalls verletzt, eine davon schwer. Alle vier Frauen wurden ins Klinikum Altötting verbracht. Gesamtschaden ca. 20.000 Euro. An der Unfallstelle war die FFW Altötting eingesetzt.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser