Polizei sucht Umweltsünder

Hausmüll in Straßengraben geworfen

Schwindegg - Die Müllgebühren niedrig halten wollte wohl ein unbekannter Täter, der seinen Abfall einfach in der Natur entsorgt hat.

Ein aufmerksamer Bürger bemerkte am späten Mittwochnachmittag, dass am Ende der Ortsverbindungsstraße von Schwindach nach Schwindegg ein bisher unbekannter Täter im Straßengraben unerlaubt seinen Hausmüll ablagerte

Bisher tappt die Polizei noch im Dunkeln, wer der Verursacher sein könnte. Es gibt es keine Hinweise auf den Täter. Sollte dieser ausfindig gemacht werden, erwartet ihn eine Anzeige gemäß des Kreislaufwirtschaftsgesetzes. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf am Inn unter der Telefonnummer 08631/36730 entgegen.

Pressemitteilung Polizei Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.
503 Service Unavailable

Hoppla!

Leider ist unsere Website zur Zeit nicht erreichbar. Wir beeilen uns, das Problem zu lösen. Bitte versuchen Sie es gleich nochmal.

Live: Top-Artikel unserer Leser