Unfall in Schwindegg

Lkw missachtet Vorfahrt in Kreisverkehr: Eine Verletzte

Schwindegg - Eine Autofahrerin aus Haag wurde leicht verletzt, als ein Lkw in einen Kreisverkehr einfuhr und sie dabei übersah. Außerdem entstand ein Sachschaden von 9.500 Euro.

Am Mittwoch gegen 15.15 Uhr kam es in Schwindegg zu einem Vorfahrtsverstoß im Kreisverkehr. Ein 58-jähriger Lkw-Fahrer wollte mit seinem Hängerzug in den Kreisverkehr einfahren und übersah dabei das Auto einer 44-jährigen Frau aus dem Gemeindebereich Haag in Oberbayern. Beim Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge wurde die Fahrerin des Pkw leicht verletzt. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 9.500 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © pa/obs/HUK-Coburg (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser