Alkoholisierter Autofahrer übersieht Biker

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Schwindegg - Ein Mann aus dem Gemeindebereich Bodenkirchen ist seinen Führerschein los. Er fuhr alkoholisiert Auto und rammte einen Motorradfahrer. Der Biker wurde dabei verletzt.

Am Donnerstag fuhr ein 56-jähriger Mann aus dem Gemeindebereich Bodenkirchen gegen 19.40 Uhr mit seinem Mercedes auf der Dorfener Straße in Richtung Dorfen. An der Abzweigung nach Reibersdorf wollte er nach links abbiegen und übersah einen entgegenkommenden Motorradfahrer.

Der 42-jährige Motorradfahrer aus dem Gemeindebereich Schwindegg stürzte und wurde mit Beinverletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Mercedesfahrer war zum Unfallzeitpunkt alkoholisiert. Bei ihm wurde eine Blutentnahme veranlasst und sein Führerschein wurde an Ort und Stelle einbehalten. Der Sachschaden beträgt rund 5000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf am Inn

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © Picture Alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser