Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Mühldorf

Dreister Dieb bricht Auto auf und entkommt mit Tasche

Schwindegg - Am Samstag zur Mittagszeit brach ein noch unbekannter Täter in das Auto einer jungen Frau ein und floh mit ihrer Handtasche. Die Polizei ermittelt:

Am Samstag in der Zeit von 12.30 bis 13.30 Uhr stellte eine Schwindeggerin ihr Fahrzeug auf dem Parkplatz des Friedhofs ab. Nachdem sie ihr Fahrzeug verlassen hatte, wurde die Scheibe der Beifahrertür durch den bisher unbekannten Täter durch Hebeln zum Bersten gebracht und die Handtasche der Geschädigten, welche sich im Fußraum des Beifahrersitzes befand, aus dem Fahrzeug gestohlen. Dies bemerkte die Geschädigte nachdem sie zu ihrem Fahrzeug zurückkam. 

Der Beuteschaden wurde auf etwa 270 Euro und der Sachschaden auf etwa 2000 Euro geschätzt. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Mühldorf a.Inn unter der 08631/3673-0 entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa (Symbolbild?

Kommentare