Sechsjähriger rennt vor Auto

Bruckmühl - Dass es nicht gut ist, zwischen geparkten Autos auf die Straße zu rennen, weiß jetzt auch ein Sechsjähriger aus Bruckmühl:

Ein 59-jähriger Autofahrer aus Bruckmühl fuhr am Donnerstagabend, den 22. September, mit seinem Pkw in der Gottlob-Weiler-Straße an mehreren am Straßenrand geparkten Pkw vorbei. Als er auf Höhe des vordersten geparkten Pkw, einem Van war, rannte ein sechsjähriger Bub vor dem Van vom Gehweg auf die Straße gegen den vorbeifahrenden Pkw. Das rechte Hinterrad rollte über den Fuß des Kindes.

Der Sechsjährige wurde mit Verdacht auf Beinfraktur ins Klinikum Bad Aibling gebracht.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser