Polizei sucht Zeugen in Großkarolinenfeld

Spiegel abgefahren - Dreijährige liefert Hinweis auf Unfallflüchtigen

Großkarolinenfeld - Ein bisher Unbekannter fuhr einer Frau am Dienstagnachmittag einen Seitenspiegel ab.

Am Dienstag 24. Oktober gegen 14.15 parkte eine Frau aus Großkarolinenfeld ihren weißen Skoda Octavia in Großkarolinenfeld, Kolbermoorer Straße auf Höhe der Zimmerei Pobel. Als sie nach ca. 5 Minuten zum Pkw zurückkam musste sie feststellen, dass der linke Seitenspiegel nach vorne geklappt und stark beschädigt war.

Die dreijährige Tochter, welche zum Zeitpunkt im Pkw gewartet hat, erklärte der Mutter dass ein weiß-roter Kleinwagen den Spiegel angefahren hat. Das Fahrzeug habe sich dann Richtung Kolbermoor entfernt.

Zeugen die den Vorfall beobachtet haben und sachdienliche Hinweise geben können werden gebeten sich mit der Polizeiinspektion Bad Aibling unter 08061/9073-0 in Verbindung zu setzen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser