Serien-Parfümdieb

Ein Polizist mit einem guten Gedächtnis

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Polizisten ertappten einen 21-Jährigen bei einem Diebstahl in einem Drogeriekaufhaus. Zum Pech des Parfümdiebs, hatte sich ein Beamter sein Gesicht eingeprägt.

Zivilbeamte der Rosenheimer Polizei ertappten einen 21-jährigen Rosenheimer in einem großen Drogeriekaufhaus in der Kufsteiner Straße bei einem Parfümdiebstahl. Zum Nachteil des jungen Mannes konnte sich ein Beamter an ein Überwachungsvideo eines anderen Kaufhauses erinnern, in dem er wegen selbigen Delikts in Erscheinung trat, jedoch nicht vom Ladendetektiv erwischt wurde.

So konnte der Ermittlungsdienst der Rosenheimer Polizei in Zusammenarbeit mit den Zivilkräften in Befragungen und Vernehmungen insgesamt vier Ladendiebstähle von hochwertigem Parfüm aufklären. Der Rosenheimer musste die entwendeten Parfümflaschen nun zurückgeben und sich in vier Strafverfahren wegen Diebstahls verantworten, wobei ein Diebstahl durch die Vorgehensweise als besonders schwerer Fall gewertet wurde.

Quelle: Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser