Sittenstrolch onanierte vor Kindern

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Brannenburg - Ein 33-jähriger Mann entblößte sich am Donnerstag  am Autobahnsee (Hawaiisee) vor drei Kindern und fing an zu onanieren.

Der Mann zog sich zuvor nackt aus und schwamm im See. Anschließend legte, bzw. setzte er sich zu den drei 11- und 12-jährigen Buben, die sich auf der Liegewiese aufhielten dazu und onanierte vor ihnen. Am Abend erzählten die Kinder ihren Eltern von dem Vorfall, die dann bei der Polizei Brannenburg Anzeige erstatteten. Der Unbekannte äußerte gegenüber den Kindern, dass er sich für drei Tage in Brannenburg nahe der Kirche eingemietet hat.

Die Kripo Rosenheim hat jetzt die Ermittlungen übernommen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche nach dem Täter. Der Mann ist 33 Jahre alt, etwa 170 Zentimeter groß, etwas untersetzt mit leichtem Bauchansatz und hat dunkle Haare. Markant ist, dass an zwei Fingern das erste Fingerglied fehlt. An welcher Hand ist nicht bekannt. Er spricht gebrochen deutsch und konnte Italiener sein. Hinweise werden erbeten an die Polizei in Brannenburg unter der Telefonnummer 08034/90680.

Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser