Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Gestohlenes Auto am Bahnhof entdeckt

Frau entdeckt gestohlenen BMW am Bahnhof

Soyen - Dank einer 22-jährigen Versicherungskauffrau aus Gars am Inn bekommt ein 29-jähriger Münchner seinen in Wasserburg geklauten 1er-BMW jetzt wieder zurück.

Der Aufmerksamkeit einer 22-jährigen Versicherungskauffrau aus Gars am Inn ist es zu verdanken, dass ein 29-jähriger Münchner seinen am letzten Wochenende in Wasserburg geklauten 1er-BMW jetzt wieder zurück bekommt. Das Fahrzeug war am Bahnhof in Soyen abgestellt.

Aufgrund der Verschmutzung dürfte es der Dieb davor, vermutlich schon in der Nacht Freitag auf Samstag, für eine ausgiebige Spritztour, insbesondere auch auf unbefestigten Wegen, missbraucht haben. Zeugen, denen in diesem Zusammenhang ein roter BMW aufgefallen ist, werden gebeten, sich bei der Polizei in Wasserburg zu melden.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Kommentare