"Spiegelstreifer" am Brucktor

Wasserburg - Zwei Pkw haben sich am Freitag "gestreift". An beiden Fahrzeugen, die sich entgegenkamen, wurde der Außenspiegel beschädigt.

Laut Polizei fuhr am Freitag in der Zeit zwischen 14 Uhr und 14.15 Uhr ein 47-jähriger Mann aus Wasserburg mit seinem blauen Mazda stadteinwärts durch das Brucktor. Ein 52-Jähriger aus Wasserburg mit seinem silberfarbenen Daimler Benz A-Klasse kam ihm entgegen.

Im Brucktor berührten sich die beiden Fahrzeuge mit ihren Außenspiegeln, wobei ein Schaden in Höhe von ca. 250 Euro entstand. Da beide Unfallbeteiligten behaupten, der jeweils andere wäre zu weit links gefahren, bittet die Polizei Wasserburg etwaige Unfallzeugen, sich unter der Nummer 08071 / 91770 zu melden, um den Vorfall aufklären zu können.

Pressemeldung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser