Spielautomat streikt: Gast wird zum Dieb

Rohrdorf - Da ihm der Spielautomat  an der Tank- und Rastanlage Samerberg Süd seinen Gewinn nicht auszahlte, bediente sich ein Mann selbst. Aus der Ladenkasse!

Am 16.04.2011 gegen 15:25 Uhr befand sich ein 61-Jähriger aus dem Landkreis Marburg in der Tank- und Rastanlage Samerberg Süd. Er benutzte einen der dort installierten Glücksspielautomaten. Offensichtlich aufgrund eines Bedienungsfehlers des Benutzers kam dieser angeblich nicht an den angezeigten Gewinn in Höhe von 38 Euro, den er sich durch das Gerät auszahlen lassen wollte.

Nachdem seine Forderung bei den Kassenkräften der Rastanlage, ihm den Gewinn aus der Kasse der Rastanlage auszuzahlen, verständlicherweise abgelehnt wurde, griff er kurzerhand selbst in die während eines Bezahlvorganges geöffnete Ladenkasse, um sich so den Gewinn eigenhändig zukommen zu lassen. Der Mann wurde im Anschluss durch die Kassenkräfte und anwesende Rastanlagengäste bis zum Eintreffen der inzwischen verständigten Autobahnpolizei Rosenheim aufgehalten.

Gegen ihn wurde nun eine Strafanzeige eingeleitet. Sein angeblich nicht ausgezahlter Gewinn lag, wie durch die gerufene Streife im Anschluss festgestellt werden konnte, derweil die ganze Zeit für ihn abholbereit im Geldausgabeschacht des Glückspielautomaten.

Pressebericht der Verkehrspolizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (SYMBOLBILD)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser