Spielplatz und Skater-Park verwüstet

Altötting - Bisher unbekannte Täter beschädigten am Wochenende zahlreiche Gegenstände im Skater-Park und am Spielplatz. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Zwischen Freitag und Montag wurden in der Josef-Kehrer-Straße am dortigen Skater-Park bzw. am angrenzenden Spielplatz verschiedene Gegenstände beschädigt.

Bisher unbekannte Täter zündeten einen Papierkorb, zwei Holzlatten eines Zaunes, sowie ein Kinderfahrrad an. Zudem wurden zwei Bretter einer Parkbank abgerissen und ein Pfosten einer Kinderschaukel angezündet. Geschädigt ist die Stadt Altötting. Der entstandene Schaden beträgt ca. 300 Euro.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Altötting entgegen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser