Motorradfahrer von Auto übersehen

Pfaffing - Wegen fahrlässiger Körperverletzung muss sich ein 40-jähriger Pfaffinger verantworten. Am Dienstag kollidierten die beiden Fahrzeuge auf der RO41.

Am 31. Juli ereignete sich gegen 14.15 Uhr auf der Kreisstraße RO41 in Steinhart, Gemeinde Pfaffing, ein Verkehrsunfall zwischen einem Kia, und einem Kraftrad, Suzuki. Der 40-jährige Pkw-Fahrer aus Pfaffing übersah beim Linksabbiegen den entgegenkommenden 25-jährigen Motorradfahrer aus Haag.

Das Motorrad stieß gegen die linke Front des Pkw. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrtauglich und mussten abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden in Höhe von jeweils etwa 8000 Euro.

Der Motorradfahrer wurde mit Verdacht auf Frakturen im Arm- und Beinbereich ins Krankenhaus Wasserburg verbracht. Der unfallverursachende Pkw-Fahrer muss nun mit einer Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung rechnen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser