Lkw stößt mit Lkw zusammen

Reichertsheim - Zwei Lkw mit Anhänger stießen gestern auf der B 12 bei Reichertsheim zusammen. Es kam zu längeren Stauungen.

Ein 38-jähriger Kraftfahrer aus Welden geriet mit seinem Lkw-Zug auf die Gegenfahrbahn und stieß mit einem entgegenkommenden Lkw-Zug, der von einem 45-Jährigen aus Unlingen gefahren wurde, zusammen.

Obwohl an beiden Fahrzeugen erheblicher Sachschaden in Höhe von ca. 40000 Euro entstand, blieben beide Fahrer unverletzt. Eine Überprüfung des digitalen Kontrollgerätes beim Unfallverursacher durch Beamte der VPI Traunstein-Dienstgruppe Mühldorf ergab weder eine Geschwindigkeits- noch Lenkzeitüberschreitung.

Unfallursächlich könnte möglicherweise eine kurze Unaufmerksamkeit des Fahrers gewesen sein. Da sich die Unfallaufnahme bzw. Wiederherstellung der Fahrbereitschaft der Unfallfahrzeuge über ca. 2 Stunden hinzog, kam es zu längeren Stauungen auf der Bundesstraße.

Pressemeldung Polizeistation Haag

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser