Vier leicht Verletzte!

Wie beim Domino: Auffahrunfall mit vier Autos

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Vogtareuth - Eine 60-Jährige bremste an der Kreuzung ab, die beiden Autos hinter ihr auch - ein Vierter aber nicht! Er sorgte für drei Crashs und einen großen Sanka-Einsatz.

Bei Straßöd im Gemeindebereich Vogtareuth ereignete sich am Donnerstag um 16.30 Uhr, ein Auffahrunfall mit gleich vier Fahrzeugen. Eine 60-Jährige Stephanskirchnerin wollte von der Hauptstraße nach links nach Straßöd abbiegen.

Die drei hinter ihr befindlichen Fahrzeuge bremsten ab und blieben stehen. Der Vierte bemerkte nicht, dass der Verkehr vor ihm ins Stocken geriet und fuhr ungebremst auf das letzte Auto auf. Durch den heftigen Aufprall wurden vier Pkws ineinander geschoben. Es wurden vier Personen leicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Mehr zum Thema

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser