Streife hatte richtigen "Riecher"

Rosenheim - Bei einem 25-jährigen Österreicher wurden bei einer Routinekontrolle in der Kufsteiner Straße drogentypische Auffälligkeiten festgestellt.

In den späten Abendstunden des 14.09.2011 wurde ein 25-jähriger Österreicher einer routinemäßigen Verkehrskontrolle in der Kufsteiner Straße unterzogen. Der junge Pkw-Lenker machte auf die Beamten einen sehr nervösen Eindruck. Bei dem 25jährigen Fahrzeuglenker wurde ein Drogenschnelltest durchgeführt, dieser verlief positiv, weiter zeigte er drogentypische Auffälligkeiten.

Beim Österreicher wurde daraufhin eine Blutentnahme durchgeführt. Die Weiterfahrt mit dem Pkw wurde dem Fahrzeuglenker untersagt.

Den Österreicher erwartet nun ein Strafverfahren wegen Führen eines Kraftfahrzeugs unter berauschender Mittel.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © pa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser