Streit eskaliert: Fäuste fliegen durch Cabrio-Dach

Rosenheim - Ein erst verbaler Streit zwischen zwei Autofahrern eskalierte total: Es flogen die Fäuste durch das Cabrio-Dach und einer Beifahrerin wurde über den Fuß gefahren.

Ein erst verbaler Streit zwischen zwei Autofahrern in der Nikolaistraße eskalierte am Mittwochnachmittag, den 24. September, derart, dass drei Streifen der Rosenheimer Polizei sowie zwei Krankenwagen nötig waren.

Zwei Rosenheimer Autofahrer hatten sich heute in die Haare bekommen. Laut Aussage von Zeugen beleidigte der eine Autofahrer erst die Beifahrerin des anderen Autofahrers, woraufhin dieser derart in Rage geriet, dass er ausstieg und dem Mann mit der Faust durchs offene Cabriodach einige Schläge gegen den Kopf versetzte. Die Beifahrerin kam dann zum Auto dazu und wurde durch das anfahrende Auto am Fuß überrollt und dabei verletzt. Der Cabriofahrer wurde durch die Schläge ebenfalls verletzt und kam wie die Beifahrerin ins Krankenhaus eingeliefert.

Gegen die Streithähne wurden Anzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung und Sachbeschädigung aufgenommen

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser