+++ Eilmeldung +++

Manipulation von Dopingdaten

Harte Strafe: Wada sperrt Russland für vier Jahre

Harte Strafe: Wada sperrt Russland für vier Jahre

Streit in Wasserburger Asylunterkunft eskaliert

Mit zerbrochener Bierflasche auf Asylbewerber losgegangen

Wasserburg - Am späten Samstagabend kam es in einer Asylbewerberunterkunft im Wasserburger Ortsteil Burgau zu einem Streit, der die Polizei auf den Plan rief.

Nach bisherigem Ermittlungsstand fing ein betrunkener Somalier in der Unterkunft zu randalieren an, weshalb er mit einem sierra-leonischen Asylbewerber in Streit geriet. Er zerschlug eine Bierflasche und verletzte den Sierra-Leoner am Arm. 

Die Polizei Wasserburg war mit Unterstützungskräften aus Rosenheim am Einsatzort. Da sich der Aggressor hierbei selbst verletzte, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Gegen ihn wird nun wegen Gefährlicher Körperverletzung ermittelt. Glücklicherweise wurde der Mann aus Sierra-Leone nur leicht verletzt.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Wasserburg

Rubriklistenbild: © picture alliance / Tobias Kleins

Zurück zur Übersicht: Polizei

Auch interessant

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser

MEHR AUS DEM RESSORT