Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Heftige Auseinandersetzung endet mit blutiger Verletzung am Kopf

Mühldorf am Inn – Ein Streit vor dem Kino endet mit einer Platzwunde

Am Sonntag den 20. Januar kam es gegen 14.45 Uhr auf dem Parkplatz vor dem Mühldorfer Kino zu einem handfesten Streit zwischen zwei Männern. 

Der Grund für den Streit konnte noch nicht festgestellt werden, aber aus der zunächst verbalen Auseinandersetzung zwischen einem 28-jährigen Rumänen und seinem 20-jährigen Landsmann wurde eine Handgreiflichkeit, die mit einem Faustschlag des Älteren und einer Platzwunde über dem Auge des Jüngeren endete.

Die Polizei Mühldorf hat Ermittlungen wegen Körperverletzung aufgenommen und sucht derzeit auch den Grund des Streites. Der Verletze musste seine Wunde im Krankenhaus Mühldorf behandeln lassen.

Pressemeldung Polizeiinspektion Mühldorf

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Kommentare