Motorradunfall am Sudelfeld

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Sudelfeld/Oberaudorf - Wieder einmal ist ein Motorradfahrer am Sudelfeld gestürzt. Diesmal war es ein 43-jähriger Münchener, der vermutlich zu schnell unterwegs war.

Ein neuerlicher Motorradunfall ereignete sich am 08.09.2012, gegen 17.30 Uhr, auf der Sudelfeldstrecke im Gemeindebereich von Oberaudorf.

Ein 43-Jähriger aus dem Landkreis München war mit seiner Kawasaki von Oberaudorf kommend in Richtung Bayrischzell unterwegs. In der Steigungsstrecke kam er in einer Linkskurve zu Sturz und prallte in die angrenzende Böschung. Der 43-Jährige zog sich hierbei eine Armfraktur sowie Prellungen zu.

Aufgrund auslaufender Betriebstoffe musste die Fahrbahn im Anschluss durch die Feuerwehren Oberaudorf und Degerndorf gereinigt werden.

Die Unfallursache dürfte wieder einmal in der nicht angepassten Geschwindigkeit des Kradfahrers zu sehen sein.

Pressebericht Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser