22-Jähriger will von Mangfallbrücke springen

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Aufregung in der Innsbrucker Straße: Ein Betrunkener versuchte sich am Donnerstag von der Mangfallbrücke zu stürzen. Die Polizeibeamten konnten den 22-Jährigen noch im letzten Moment zurückhalten.

Als am Donnerstag, 9. Juni, gegen 22.30 Uhr, ein 22-jähriger Mann über den Polizeinotruf mitteilte, dass er sich von der Mangfallbrücke in der Innsbrucker Straße stürzen möchte, entsandte die Polizeiinspektion Rosenheim sofort mehrere Streifenwägen.

Zwei Beamte der Polizeiinspektion Rosenheim konnten den Mann, der schon über dem Brückengeländer hing, zurückziehen und fixieren. Der stark alkoholisierte Mann wurde im Anschluss in eine psychiatrische Klinik eingewiesen.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser