Bitte deaktivieren Sie Ihren Ad-Blocker

Für die Finanzierung unseres journalistischen Angebots sind wir auf die Anzeigen unserer Werbepartner angewiesen.

Klicken Sie oben rechts in Ihren Browser auf den Button Ihres Ad-Blockers und deaktivieren Sie die Werbeblockierung für . Danach können Sie gratis weiterlesen.

Lesen Sie wie gewohnt mit aktiviertem Ad-Blocker auf
  • Jetzt für nur 0,99€ im ersten Monat testen
  • Unbegrenzter Zugang zu allen Berichten und Exklusiv-Artikeln
  • Lesen Sie nahezu werbefrei mit aktiviertem Ad-Blocker
  • Jederzeit kündbar

Sie haben das Produkt bereits gekauft und sehen dieses Banner trotzdem? Bitte aktualisieren Sie die Seite oder loggen sich aus und wieder ein.

Täter mit bayerischem Akzent

Niedergeschlagen und auf die Straße geworfen

Rosenheim - Brutalität mitten in der Nacht: Wie erst jetzt bekannt wurde, kam es am frühen Samstagmorgen zu einem tätlichen Angriff in der Kaiserstraße.

Am Samstag wurde in den Morgenstunden, gegen 02:30 Uhr, in der Kaiserstraße in Rosenheim, direkt vor dem Kaiser-Döner, ein 25-jähriger Endorfer niedergeschlagen und anschließend auf die Straße geworfen.

Der Endorfer erlitt durch den Angriff des Täters mehrere Prellungen und musste ärztlich behandelt werden. Der unbekannte Täter konnte in Richtung Ludwigsplatz flüchten.

Der Mann soll zwischen 20 bis 25 Jahre alt sein und mit bayerischem Akzent gesprochen haben. 

Die Polizei Rosenheim hat die Ermittlungen bezüglich der Körperverletzung aufgenommen. Sie bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 08031 / 2000.

Quelle: Pressemitteilung Polizeipräsidium Oberbayern Süd

Rubriklistenbild: © pa

Kommentare