Taschendieb in Rossmann-Filiale

Kiefersfelden - Ein unbekannter Taschendieb hat einer Tirolerin in einer Kiefersfeldener Rossmann-Filiale den Geldbeutel gestohlen. Viel Geld soll in der Börse gewesen sein.

Am Donnerstag, den 10.02.2011 gegen 14.00 Uhr wurde einer Tirolerin, die mit ihren zwei kleinen Kindern in der Rossmann-Filiale in der Kufsteiner Straße in Kiefersfelden beim Einkaufen war, der schwarze Geldbeutel der Marke „Tupperware“ mit einem nicht unerheblichen Geldbetrag von einem bislang unbekannten Täter entwendet.

Auf dem ca. 15 x 10 cm großen Geldbeutel aus textilem Material stehen folgende Aufschriften: „Ultrablues“, „Quickchef“, „Silikonpinsel.“ Die Rossmann-Filiale war zur Tatzeit gut frequentiert. Die Polizei hat im Zusammenhang mit der Tat folgende Fragen:

1. Kann jemand Hinweise geben, die zur Identität des Täters führen können?

2. Wurde, vor allem im Ortsbereich Kiefersfelden, ein Geldbeutel aufgefunden, auf den die vorstehende Beschreibung passen könnte?

Sachdienliche Hinweise bitte an die PI Kiefersfelden, Tel.-Nr.: 08033/974-0.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Kiefersfelden

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser