Taschendiebstahl aus Fahrradkorb

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Rosenheim - Ein dreister Dieb entwendete am vergangenen Donnerstag Abend einer 62-jährigen Angestellten aus Rosenheim am helllichten Tag die Handtasche aus dem Fahrradkorb.

Der Diebstahl ergeinete sich gegen 17.45 Uhr. Die Frau stand mit ihrem Fahrrad gerade am Ludwigsplatz gegenüber der Post und telefonierte mit ihrem Handy, als ein junger Mann auf einem Fahrrad vorbeikam und vor ihren Augen die Handtasche aus dem Fahrradkorb stahl. Es herrschte noch reger Betrieb, aber leider reagierte niemand von den Passanten auf die Hilferufe der Bestohlenen. Sie nahm dann selbst die Verfolgung auf, verlor den Täter jedoch in der Innstraße aus den Augen.

Nun bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Der Dieb war 18 bis 20 Jahre alt, ca. 180 cm groß, kräftig und wirkte insgesamt eher ungepflegt mit 5-Tage-Bart und ungekämmten braunen kurzen Haaren. Er trug ein hellblaues kurzärmliges Jeanshemd und darunter ein grau-blaues T-Shirt. Unterwegs war er mit einem alten mittelblauen Damenfahrrad. Die Textilhandtasche hat eine auffällige schwarz-gelb-orange Musterung. Zeugenhinweise bitte unter 08031 / 2002200.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser