Geschwindigkeitskontrolle in Taufkirchen

Acht Fahrer zu schnell unterwegs

Taufkirchen - Am Mittwoch, den 7. März, wurde zwischen 7.15 und 12.45 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in Lanzing an der St2360 durchgeführt.

Die zulässige Höchstgeschwindigkeit beträgt hier 70 km/h. Acht Fahrzeuglenker waren zu schnell unterwegs und wurden verwarnt. Der Schnellste war mit 93 km/h unterwegs.

Pressemitteilung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance / Matthias Balk (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser