Taxifahrer angepöbelt

Großkarolinenfeld - Ein Taxifahrer wurde von einem 60-jährigen Fahrgast zuerst beleidigt und dann ins Gesicht geschlagen. Der 60-Jährige wurde in eine Arrestzelle gebracht.

Am späten Montag Abend fuhr ein Taxifahrer einen 60-jährigen Mann aus Kolbermoor mit dessen Tochter und deren Freund von Großkarolinenfeld nach Schechen. Während der Fahrt wurde der 40-jährige Taxifahrer grundlos von dem alkoholisierten Kolbermoorer beleidigt, ins Gesicht geschlagen und bedroht. Die herbeigerufenen Polizeibeamten wurden von dem äußerst aggressiven Mann ebenfalls aufs Übelste beleidigt.

Als dieser in die Arrestzelle gebracht wurde leistete er zu guter Letzt noch Widerstand. Daraufhin wurde zur Überprüfung seiner Alkoholisierung eine Blutentnahme durchgeführt. Auf ihn kommen jetzt Strafanzeigen wegen Körperverletzung, Beleidigung, Bedrohung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte zu.

Pressemeldung Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser