Taxifahrer verursacht Unfall

Rosenheim - Nachdem ein Taxifahrer das Rotlicht an einer Kreuzung übersehen hatte, prallte er mit voller Wucht gegen einen wartenden Pkw. Ihn erwartet eine Anzeige wegen fahrlässliger Körperverletzung

In der Nacht des Mittwoch war ein Taxifahrer mit Fahrgast unterwegs in Richtung Innenstadt. Hierbei übersah er auf dem Brückenberg das für ihn geltende Rotlicht und prallte mit voller Wucht mit den bereits stehenden Pkw eines 18-jährigen Flintsbachers. Alle drei Insassen im wartenden Pkw wurden verletzt und deshalb vorsorglich in das Klinikum Rosenheim eingeliefert.

Den Taxifahrer erwartet nun eine Anzeige wegen fahrlässiger Körperverletzung.

Pressemitteilung der Polizeiinspektion Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser