Mit Teelicht Garten angezündet

Feldkirchen-Westerham - Eine 64-Jährige stellte am Dienstagabend im Garten neben einem Busch ein Teelicht auf. Es kam zu einem Brand, der zum Glück rechtzeitig gelöscht werden konnte.  

Zu einem Brand im Garten einer älteren Dame In Feldkirchen-Westerham kam es am Dienstagabend gegen 22 Uhr.

Eine 64-jährige Frau zündete im Garten neben der Terrasse eine Teelichtkerze an.

Vermutlich fingen durch dieses Teelicht ein Salbeibusch und ein kleines Nadelbäumchen Feuer.

Die Frau rief sofort die Polizei, diese verständigte wiederum die Feuerwehr Feldkirchen-Westerham.

In der Zwischenzeit konnte die 64-Jährige das Feuer jedoch selbst löschen. Die Freiwillige Feuerwehr Feldkirchen-Westerham, die mit etwa 25 Mann im Einsatz war, musste nur noch nachlöschen.

Auch ein Notarzt und ein Rettungswagen waren vor Ort.

Der Sachschaden an den Pflanzen beträgt etwa 300 Euro. Personen wurden zum Glück nicht verletzt.

Pressemitgteilung der Polizeiinspektion Bad Aibling

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser