Unfallfahrer flüchtet

Auto kommt auf Gegenspur - Crash knapp vermieden

Teising - Ein Unbekannter kam am Dienstag auf der St2550 bei Teising mehrfach auf die Gegenspur. Dabei schrammte er ein anderes Auto.

Am Dienstag, gegen 12 Uhr, fuhr der bisher unbekannte Lenker eines roten VW auf der Staatsstraße St2550 von Teising kommend in Richtung Altötting.

Aus nicht bekannten Gründen geriet er mehrmals auf die Gegenfahrbahn und stieß dort schließlich mit seinem linken Außenspiegel gegen den Außenspiegel eines entgegenkommenden schwarzen VW Golf einer 49-Jährigen.

Der Außenspiegel des Verursachers, der ohne anzuhalten in Richtung Altötting weiterfuhr, wurde dabei abgerissen.

Schaden am Auto der Geschädigten entstand in Höhe von zirka 300 Euro. Hinweise bitte an die Polizeiinspektion Altötting.

Pressemeldung der Polizeiinspektion Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © picture alliance/Julian Strate

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser