Teurer Grillspaß

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Waldkraiburg - Ein 58-jähriger Mann zündete am Samstagmittag seinen Grill an.  Dieser begann zu funken und die Hecke der Nachbarin fing Feuer.

Am 18.03.2012, gegen 11.45 Uhr, zündete ein 58-jähriger Anwohner in der Eichendorffstraße in Waldkraiburg seinen Grill an. Als dieser zu brennen begann, kam es nach seinen Angaben zum Funkenflug, obwohl nur geringer Wind herrschte. Die Funken flogen in die angrenzende Thujenhecke seiner Nachbarin. Nach einiger Zeit fing die Hecke zu brennen an. Die verständigte Feuerwehr löschte den Brand ab. Der Schaden beläuft sich auf circa 1.000 Euro.

Pressemeldung Polizeiinspektion Waldkraiburg

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser