Teurer Spaß auf der Baustelle

Rosenheim - Zwei nicht mehr ganz nüchterne Jugendliche, die in der Nacht von Samstag auf Sonntag die Aussicht auf Rosenheim genießen wollten, hatten sich den falschen Platz dafür ausgesucht.

Ausgerechnet den Baustellenkran in der Brixstraße hatten sie sich dazu auserkoren und waren diesen hinauf geklettert. Damit lösten sie einen Großeinsatz aus, an dem unter anderem Polizei, Feuerwehr und das rote Kreuz beteiligt waren.

Die jungen Männer konnten durch die Feuerwehr sicher nach unten gebracht werden. Sie müssen nun mit einer Rechnung für die Einsatzkosten rechnen.

Pressemitteilung Polizei Rosenheim

Quelle: rosenheim24.de

Rubriklistenbild: © dpa

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser