Tieflader verliert Zwillingsreifen

  • schließen
  • Weitere
    schließen
+

Lengdorf - Bei einem Lkw mit Tieflader lösten such auf der B15 bei Lengdorf die vordere linke Zwillingsbereifung samt Felge von der Achse.

Ein Lkw mit Tieflader fuhr von Tüssling kommend über die B15 von Wasserburg in Richtung Rosenheim. Bei Lengdorf löste sich vom Tieflader die vordere linke Zwillingsbereifung samt Felge von der Achse. Ein Rad rollte nach links in die Wiese, das andere überholte den Lkw und beschädigte rechts bei der OMV-Tankstelle zwei zum Verkauf abgestellte Pkw. An der Radnabe hatten sich alle 10 Radmuttern gelöst. Der Tieflader war erst im August zur Hauptuntersuchung vorgefahren worden. Zum Glück wurde niemand verletzt, der Schaden an den abgestellten Pkw beträgt 7000 Euro.

Pressemeldung PI Wasserburg

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

  • schließen
  • Weitere
    schließen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser