Tödlicher Verkehrsunfall

+

Reichertsheim - Ein tödlicher Verkehrsunfall ereignete sich am Samstag gegen 16.30 Uhr auf der B12 zwischen Ramsau und Haag. **Erstmeldung mit Bildern und Video**

Ein 70-jähriger Mann aus dem Landkreis Passau war mit seinem BMW, 3er Touring, in Richtung Mühldorf unterwegs. Beifahrerin war seine Ehefrau.

Laut Aussagen unbeteiligter Zeugen geriet der BMW-Fahrer auf Höhe des Weilers Furth aus noch ungeklärten Gründen plötzlich auf die Gegenfahrbahn und stieß mit seinem Fahrzeug frontal gegen einen Straßenbaum. Durch die Wucht des Anpralls wurde das Fahrzeug zurück auf die Fahrbahn geschleudert. Eine mit ihrem 1er BMW Richtung München fahrende 60-jährige Frau aus St. Wolfgang konnte trotz einer Vollbremsung einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und stieß gegen den quer zur Fahrbahn stehenden Pkw.

Der Unfallverursacher wurde vermutlich sofort getötet, seine mitfahrende Ehefrau schwer verletzt. Die Fahrerin aus St. Wolfgang und ihre Beifahrerin blieben unverletzt. Alle Unfallbeteiligten waren angegurtet!

Am Touring-BMW entstand Totalschaden in Höhe von ca. 15.000 Euro, am anderen BMW ein Schaden von ca. 7000 Euro.

Zur Klärung der Unfallursache wurde ein Sachverständiger zugezogen.

An der Unfallstelle waren neben Notarzt und Rettungsdienst die Feuerwehren Ramsau und Haag eingesetzt. Die Fahrbahn war für mehrere Stunden gesperrt, der Verkehr wurde umgeleitet.

Pressemitteilung Polizeistation Haag

Quelle: innsalzach24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser