Tödlicher Verkehrsunfall auf der A93

+

Oberaudorf - Ein 51-jähriger Volvo-Fahrer aus Innsbruck starb am Dienstagmorgen bei einem Unfall auf der Inntalautobahn, als er mit seinem Pkw einen geparkten Sattelzug rammte. Bericht mit Fotos und Video

Nach Angaben der Polizei hatte wegen des Nachtfahrverbots in Österreich der 26-jährige Lenker eine Sattelzuges auch Tschechien den BAB-Parkplatz im Gemeindebereich Oberaudorf angefahren. Das Heck des Sattelaufliegers ragte noch ein Stück in die Parkplatzzufahrt. Gegen dieses Hindernis prallte der Innsbrucker. Er wurde im Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Ob den Lkw-Fahrer eine Schuld an dem Unfall trifft, lässt die Staatsanwaltschaft durch ein Sachverständigengutachten prüfen.

Quelle: rosenheim24.de

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Live: Top-Artikel unserer Leser