Beim Rückwärtsfahren in Töging

87-Jährige rammt Mann (86) mit Rollator - und haut ab!

Töging - Am Mittwoch, 11. Januar, gegen 14 Uhr, fuhr eine 87-jährige Autofahrerin aus Töging rückwärts von einer Parkbucht auf die Dortmunder Straße aus. Dann nahm das Unheil seinen Lauf:

Dabei übersah sie einen auf dem Gehweg mit einem Rollator vorbeigehenden 86-jährigen Töginger, der mit dem Fahrzeugheck zu Boden gestoßen und dadurch leicht verletzt wurde. 

Die 87-Jährige fuhr ohne anzuhalten weiter, konnte jedoch auf Grund Zeugenaussagen ermittelt werden. Der 86-Jährige wurde zur ärztlichen Behandlung ins Krankenhaus nach Mühldorf verbracht.

Pressemeldung Polizei Altötting

Quelle: innsalzach24.de

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Zurück zur Übersicht: Polizei

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.

Live: Top-Artikel unserer Leser